Start Musik Main Nichts für schwache Nerven: Das neue Video von Korn

Nichts für schwache Nerven: Das neue Video von Korn

152
TEILEN
Bild: (c) Universal Music

Neues aus dem Hause Korn: Die Band rund um Frontsänger Jonathan Davis präsentiert euch einen neuen Song namens “Hater”. Das zugehörige Video, das unter Regie von David Yarovesk entstanden ist, ist jedoch nichts für schwache Nerven. Vor Veröffentlichung des Clips sammelten die Schock-Rocker nämlich Video-Clips ihrer Fans zum Thema Mobbing und Gewalt.

Korn thematisieren im Song und Video “Hater” Gewalt und Mobbing

Die besten Aufnahmen wurden im Clip verwendet und verleihen ihm dadurch eine gehörige Portion Authentizität. Aber seid vorgewarnt: Auch das Thema Selbstmord wird künstlerisch thematisiert und durch die Farben weiß und rot treffend umgesetzt. Am Ende des Video ist eine Frau zu sehen, die in Blut badet und symbolisch ihr Gesicht verliert. “Hater” erschien übrigens auf dem AlbumThe Paradigm Shift: World Tour Edition“.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.