Start Promi News Mary Roos in Meins: “Ich werde immer schriller!”

Mary Roos in Meins: “Ich werde immer schriller!”

225
TEILEN
Bild: (c) CC BY-SA 3.0 OCRMD Wikipedia

“Man muss sich das Leben so schön wie möglich machen”, sagt Sängerin Mary Roos (65) im Interview mit der Zeitschrift Meins (Nr. 10/2014, EVT: 03.09.14). Ihr Terminkalender ist voll, sie könnte noch viel mehr machen, sagt aber: “Ich möchte mein Leben einfach genießen. Ja, ich bin tiefenentspannt. Ich brauchte nie die erste Reihe. Mir war mein privates Leben immer sehr wichtig. Und dass ich mich als Frau gefühlt habe, kam erst ganz spät. Jetzt ist es wunderbar. Früher habe ich einfach funktioniert.”

Auch das Nein-Sagen musste sie erst lernen. Mary Ross in Meins: “Ich war lange Zeit kein selbstbestimmter Mensch. Ich war eher eine schüchterne Frau. Erst in den letzten Jahren fühle ich mich sehr frei. Ich habe das Gefühl, dass ich immer schriller werde. Einfach wunderbar!”

Über Trennung, Scheidung und Enttäuschungen sagt sie weiter: “Alles braucht seine Zeit. Aber ich habe jede Liebe, die ich hatte, geliebt. Ich hatte nicht viele Männer, aber die, die ich geliebt habe, liebe ich immer noch. Liebe verändert sich, aber sie bleibt. Na ja, bis auf Werner Böhm, da war das nicht mehr möglich.”

Das vollständige Interview mit Mary Roos erscheint am 3. September in der neuen Meins-Ausgabe 10/2014.

© PROMI-OK

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.