Start Magazin 8 Millionen Euro: Urteil gegen Ryanair in Frankreich

8 Millionen Euro: Urteil gegen Ryanair in Frankreich

229
TEILEN
Bild: (c) Ryanair

Der Billigflieger Ryanair bekommt auch in Frankreich Gegenwind. Die irische Fluggesellschaft Ryanair muss in Frankreich 8,1 Millionen Euro Schadensersatz zahlen.

Das Berufungsgericht in Aix-en-Provence verhängte am Dienstag zudem wie bereits in erster Instanz eine zusätzliche Geldstrafe von 200.000 Euro.

Die Richter sprachen der französischen Sozialversicherungskasse Urssaf nun 4,5 Millionen Euro wegen nicht gezahlter Beiträge zu. Ryanair soll zudem drei Millionen Euro an die Flugpersonal-Rentenkasse und knapp 500.000 Euro an das Arbeitsamt nachzahlen.

© PROMI-OK

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.