Start TV/Kino TV “Vier-Minuten-Meister”, “Millennium-Angst” & “Guildomania”: Ulrich Meyer präsentiert schlagzeilenträchtige Ereignisse

“Vier-Minuten-Meister”, “Millennium-Angst” & “Guildomania”: Ulrich Meyer präsentiert schlagzeilenträchtige Ereignisse

586
TEILEN
Bild: (c) SAT.1/Kowalski

Von Guildo Horn über Orkan Kyrill bis zum Vier-Minuten-Meister Schalke, vom Schulmassaker in Erfurt über die Mädchen-Band Tic Tac Toe bis hin zum verhüllten Reichstag: Welche Menschen und Ereignisse sorgten in den letzten 25 Jahren seit der deutschen Wiedervereinigung für die größten Schlagzeilen in unserem Land? In der zweiten Folge der SAT.1-Ranking-Show “Wir sind Deutschland” blickt Ulrich Meyer am Mittwoch, 19. August 2015, um 20:15 Uhr, zurück auf die bewegenden Geschichten des vergangenen Vierteljahrhunderts. Prominente Zeitzeugen aus Sport, Kultur und Politik kommentieren ihren persönlichen Blick auf “unsere Schlagzeilen”.

Flugplatz Marl-Loemühle, 5. Juni 2003. Der FDP-Politiker Jürgen Möllemann stürzt sich bei einem Fallschirmsprung in den Tod. Parteikollege Wolfgang Kubicki beschäftigt die schreckliche Tat bis heute: “Wir hatten eine wirklich herzliche Beziehung. Es war eine Art Gleichklang der Seelen und der Psyche”, erinnert sich der stellvertretende Bundesvorsitzende der FDP auf Ulrich Meyers “Deutschland-Sofa”. Für Schlagzeilen leichterer Art sorgt Guildo Horn beim Grand Prix de l’Eurovision 1998 – und sorgt in Deutschland für eine wahrhaftige “Guildomania”: “Auf der Bühne hieß es irgendwie: ‘Hose runter, Pipi raus und los'”, berichtet der Schlagersänger bei “Wir sind Deutschland” über den damaligen Medienrummel um seine Person. Und auch das Bundesliga-Endspiel am 19. Mai 2001, das Schalke für vier Minuten zum Meister machte, sorgt bis heute für starke Gefühlsausbrüche bei Ulrich Meyers prominenten Zeitzeugen: “Das hat mir leidgetan, obwohl ich überzeugter Bayern-Fan bin”, sagt Schauspieler Til Schweiger.

“Wir sind Deutschland: Unsere Schlagzeilen”, am 19. August 2015 um 20:15 Uhr in SAT.1.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.