Start Promi News Weiter stark: “Promi Big Brother” mit 16,1 Prozent Marktanteil am Sonntagabend

Weiter stark: “Promi Big Brother” mit 16,1 Prozent Marktanteil am Sonntagabend

214
TEILEN
Desiree Nick im Sprechzimmer. Promi Big Brother ab 14. August 2015, ab 20.15 Uhr in SAT.1, danach tägl. 22.15 Uhr in SAT.1 Bild: (c) SAT.1

Désirée Nick teilt erneut gegen Playmate Sarah Nowak aus, Herzbube Wilfried Gliem versucht sich am frühen Morgen vergebens als Witzeerzähler und Sänger Menowin Fröhlich rührt Désirée Nick mit seiner Lebensgeschichte fast zu Tränen – am Sonntag um 22:15 Uhr verfolgten sehr gute 16,1 Prozent der 14- bis 49-jährigen Zuschauer die dritte Ausgabe von “Promi Big Brother” und machten SAT.1 damit zum Marktführer am späten Abend.

Im Live-Duell “Leckball” musste sich Julia Jasmin (“JJ”) gegen Sarah Nowak geschlagen geben. Damit muss “Oben” erneut 24 Stunden bei Schampus und Brei ausharren. Erstmals durften die Bewohner “Unten” live bei den Promis “Oben” um eine Beförderung in den Luxusbereich werben. Schnell entschied sich “Oben” für Playmate Sarah Nowak. Sie durfte noch in der Live-Show in die Luxuswelt wechseln. Diese verlassen musste wenig später It-Girl Nina Kristin – die Zuschauer verordneten ihr einen Umzug in den Keller.

Direkt im Anschluss zeigte “Promi Big Brother – Die Late Night Show” auf sixx live den emotionalen Geburtstag von Ex-Tennisprofi Daniel Köllerer (32) im Keller. Die Nachlese mit Jochen Bendel und Melissa Khalaj erzielte in der Nacht starke 4,0 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen.

Aktuelle Bewohner “Oben”:

Wilfried Gliem, Michael Ammer, Anja Schüte, Julia Jasmin “JJ” Rühle, Menowin Fröhlich, Sarah Nowak

Aktuelle Bewohner “Unten”:

Judith Hildebrandt, Daniel Köllerer, David Odonkor, Désirée Nick, Nino de Angelo, Nina Kristin

“Promi Big Brother” – von Freitag, 14. August bis Freitag, 28. August 2015, in SAT.1 – täglich live um 22:15 Uhr – Live-Shows jeden Freitag um 20:15 Uhr.

Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands (integriertes Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung / TV Scope / ProSiebenSat.1 TV Deutschland Audience Research Erstellt: 17.08.2015 (vorläufig gewichtet: 16.08.2015)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.