Start Musik Black&RnB Sido mit “Astronaut” feat. Andreas Bourani auf Platz eins der deutschen Single-Charts

Sido mit “Astronaut” feat. Andreas Bourani auf Platz eins der deutschen Single-Charts

351
TEILEN
Bild: (c) Universal Music

“Ich heb ab, nichts hält mich am Boden” – “Astronaut“, die erste offizielle Single aus dem kommenden AlbumVI” von Sido, katapultiert sich raketenhaft direkt von null auf Platz eins in den deutschen SingleCharts.

Das Duett mit Andreas Bourani ist für Sido damit die erste Nummer eins Single seiner Karriere. Die Single “Der Himmel soll warten” feat. Adel Tawil aus dem “MTV Unplugged Live aus‘m MV” schaffte es 2010 auf Platz zwei.

Nicht nur der Erfolg der Single, auch die Aussage von “Astronaut” machen 2015 einmal mehr deutlich, dass der Weg von der “Persona non grata” zum etablierten Musiker und Schauspieler nicht mehr aufzuhalten ist.  Vom ewig polternden Provokateur und Outsider zum Freidenker und kritischen Geist. Echt, entwaffnend, ehrlich und mit den besten Entertainerqualitäten.

Das neue Album “VI” ab 04. September erhältlich

Mit seinem neuen Album “VI” mischt sich Sido leidenschaftlich in gesellschaftliche Debatten ein, die auch über seine eigenen Lebenssituationen und Erfahrungen hinausgehen. Er blickt auf die brennenden Themen unserer Welt – die Kleinen und die Großen. Schon die ersten vorab veröffentlichten Songs und Videoclips “Ackan” feat. Dillon Cooper und “Löwenzahn” feat. Olexesh zeigen wieder, dass der Maskenmann von einst, heute längst viele Gesichter hat. Authentisch zu bleiben bedeutet für ihn nicht, in einer bewährten Pose zu verharren. Und dafür hebt er in dieser Woche mit Andreas Bourani und dem gemeinsam geschriebenen Song “Astronaut” zu Recht ab und landet direkt auf Platz eins der Charts.

(c) Promi-OK/Universal Music

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.