Start Magazin Johann Lafer im ADAC REISEMAGAZIN

Johann Lafer im ADAC REISEMAGAZIN

3
TEILEN
Bild: Credit: ADAC REISEMAGAZIN

Johann Lafer im ADAC REISEMAGAZIN: So schmeckt die Steiermark

Österreich von seiner ursprünglichen Seite: Die Steiermark ist das Schwerpunkt-Thema der neuen Ausgabe des ADAC REISEMAGAZINS, in der u.a. der steirische Star-Koch Johann Lafer von seinen frühesten kulinarischen Erlebnissen in seiner Heimat erzählt.

“Essen habe ich von klein auf als etwas Emotionales erlebt”, sagt der auf einem Bauernhof in der Oststeiermark aufgewachsene Johann Lafer im Interview. Der 62-jährige erinnert sich zum Beispiel an die rustikale Zubereitung von Sauerkraut: “Meine Schwester und ich sind barfuß in einem großen Holzbottich im Kreis gelaufen, um das Kraut zu stampfen. Wenn es dann im Winter auf den Tisch kam, lief mir das Wasser im Mund zusammen.” Lafer freut sich, dass die Steiermark einen neuen Aufschwung erlebt: “Das Unverbrauchte und die Verwendung hochwertiger Produkte werden mehr denn je geschätzt.”

Johann Lafer verrät im Interview seinen Plan, dass er im August in seinen steirischen Geburtsort St. Stefan reisen will, um den 90. Geburtstag seiner Mutter zu feiern: “Ich habe ihr als Kind wahnsinnig gern in der Küche geholfen. Sie war meine erste Lehrerin. Und zum Geburtstag werde ich für sie kochen, auch um etwas von dem zurückzugeben, war ich ihr alles verdanke.”

Die Steiermark ist ein gut erreichbares Genussland mit der landschaftlich größten Vielfalt der österreichischen Bundesländer. Wander- und Kulinarik-Experten sowie namhafte Autoren wie der Grazer Schriftsteller Marzin G. Wanko haben das Land für das ADAC REISEMAGAZIN erkundet. Das 60-seitige Schwerpunktthema umfasst Menschen und Geschichten aus der alpinen Landschaft im Norden über die Kultur- und Genussmetropole Graz bis zum Süden mit seinen sanften Weinhügeln.

Die Motor Presse Stuttgart setzt mit der aktuellen Ausgabe des ADAC REISEMAGAZINS angesichts der noch ungewissen Entwicklung des internationalen Reisemarktes vor allem auf nahe Urlaubsfreuden: Neben einer Reportage über die neugestaltete Berliner Mitte bietet ein großes “Spezial E-Bike” einen umfassenden Service für die nächste Rad-Entdeckungs-Tour (mit Routen von der Nordsee bis zum Bodensee).

Das neue ADAC REISEMAGAZIN erscheint mit sechs Ausgaben pro Jahr, umfasst 148 Seiten und kostet 8,95 Euro. Es ist am Kiosk, im Buchhandel, im Shop der Motor Presse Stuttgart sowie in den ADAC Geschäftsstellen erhältlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.