Start Magazin Neue Verbindung nach Sylt

Neue Verbindung nach Sylt

39
TEILEN
Bild: Pixabay

Das Verkehrsunternehmen DB Regio fährt ab 2025 zwischen Hamburg und Sylt

Schleswig-Holstein hat DB Regio den Auftrag für den zukünftigen Betrieb der Bahnlinie zwischen Hamburg und Westerland auf Sylt erteilt. Die Vergabeempfehlung für das sogenannte Bahnnetz West wurde bereits im Januar vom Wirtschafts- und Finanzausschuss gebilligt, wie von der Nahverkehrsgesellschaft Nah.SH mitgeteilt wurde. Nach Ablauf der Einspruchsfrist für unterlegene Bieter wurde nun die Tochtergesellschaft der Deutschen Bahn, DB Regio, mit dem Betrieb beauftragt. Der neue Verkehrsvertrag soll von Dezember 2025 bis Dezember 2034 gelten.

Der Wirtschaftsminister von Schleswig-Holstein, Claus-Ruhe Madsen (CDU), äußerte sich positiv über das Ergebnis der Ausschreibung für den anspruchsvollen Verkehr auf der Marschbahn und betonte die Fortführung der Partnerschaft mit DB Regio als erfahrenem Partner. Ein weiteres Ziel bestehe darin, Lösungen für die derzeitige schlechte Betriebsqualität zu finden.

Um dieses Ziel zu erreichen, wurde im neuen Verkehrsvertrag festgelegt, dass die Strecke durchgehend zweigleisig ausgebaut werden soll. Zudem plant das Land, dem Verkehrsunternehmen zwei zusätzliche Lokomotiven zur Verfügung zu stellen, um die Betriebssicherheit zu erhöhen. Des Weiteren ist die Elektrifizierung der Bahnstrecke vorgesehen sowie der Ersatz der anfälligen Diesellokomotiven durch zuverlässige Elektrolokomotiven.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.