Start Sport ESET offiziell als neuer Sponsor von Borussia Dortmund vorgestellt

ESET offiziell als neuer Sponsor von Borussia Dortmund vorgestellt

8
TEILEN
ESET als neuer Sponsor von Borussia Dortmund vorgestellt
#EureLiebeIstSicher: ESET offiziell als neuer Sponsor von Borussia Dortmund vorgestellt / Von links nach rechts: Hans-Joachim Watzke (CEO Borussia Dortmund), Anton Zajac (ESET Co-Founder und Board Member), Holger Suhl (ESET Country Manager DACH) und Carsten Cramer (Geschäftsführer Borussia Dortmund). Bild: ESET Deutschland GmbH/Mareen Meyer/Borussia Dortmund"

#EureLiebeIstSicher: ESET offiziell als neuer Sponsor von Borussia Dortmund vorgestellt

Der Rahmen hätte nicht imposanter sein können. Kurz vor Anpfiff der Partie Borussia Dortmund gegen den FC Augsburg erfolgte vor ausverkauftem Haus die feierliche Übergabe des Sponsoringtrikots an ESET-Mitgründer Anton Zajac und Country Manager Holger Suhl. Hans-Joachim-Watzke (CEO Borussia Dortmund) und Carsten Cramer (Geschäftsführer Borussia Dortmund) hießen die neuen Sponsoren herzlich Willkommen. Der Saisonstart der Schwarzgelben bildete auch den Auftakt für die erste Fan-Aktion. Mehr als 1.500 Fußballfans beider Clubs nutzten begeistert die Möglichkeit des kostenlosen Transports zum Stadion mit ESET-Fahrradrikschas.

Verstärkung für die IT-Abwehr des BVBs

Kaum zu übersehen war an diesem Tag das Engagement des neuen Champion Partners:

Neben der Übergabe des Sponsoring-Trikots auf dem heiligen BVB-Rasen konnten die mehr als 81.000 Stadionbesucher im ausverkauften SIGNA IDUNA PARK das eigens für den Saisonstart produzierte ESET-BVB-Video auf den Stadionmonitoren verfolgen. In den Hauptrollen des Spots waren u.a. die BVB-Spieler Nico Schulz und Marwin Hitz zu sehen – die sich mit einem Augenzwinkern erstaunt über den Neuzugang der BVB-Abwehr zeigten.

ESET in der BVB-Familie: Übergabe des Sponsoring Trikots am ersten Bundesliga-Spieltag

“Ich freue mich sehr für Borussia Dortmund und ESET. Es war ein tolles Highlight den Saisonstart live im wunderschönen Stadion erleben zu dürfen”, freut sich Anton Zajac, Mitgründer und Vorstandsmitglied bei ESET. “Den Heimsieg zu feiern und gleichzeitig die Chance zu haben, das Sponsoring mit einer Trikotübergabe vor über 80.000 begeisterten Fans offiziell bekannt zu geben, ist ein Traumstart für ESET und den BVB!”

Große und kleine Zuschauer zeigten sich begeistert

Mit der ersten gelungenen Fan-Aktion hat das slowakische IT-Sicherheitsunternehmen eine positive Visitenkarte hinterlassen. Mehr als 1.500 Stadionbesucher wurden vom Dortmunder Hauptbahnhof vor Spielbeginn per ESET-Fahrradrikschas kostenlos und völlig CO2-frei zum SIGNAL IDUNA PARK transportiert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.