Start Promi News Wolfgang Joop: “Ich möchte irgendwann einfach verschwinden!”

Wolfgang Joop: “Ich möchte irgendwann einfach verschwinden!”

915
TEILEN
Bild: (c) StagiaireMGIMO - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 4.0 über Wikimedia Commons - http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Wolfgang_Joop_mit_Brille.jpg#mediaviewer/File:Wolfgang_Joop_mit_Brille.jpg

Im GALA-Interview zu seinem 70. Geburtstag zeigt sich Wolfgang Joop von einer lebensweisen und verletzlichen Seite und bekennt, dass er am Ende am liebsten einfach von der Bildfläche verschwinden würde.

70 Jahre alt ist Wolfgang Joop diese Woche geworden. Im Innern sei er aber das schüchterne Kind geblieben, das eine starke Schulter benötige: “Das innere Kind wächst nicht parallel mit den äußeren Erfolgen”, sagt er im Interview mit GALA (Ausgabe 48/14, ab morgen im Handel). “Ich brauche immer noch Beschützer, Menschen, von denen ich mir Kraft hole. Dazu zählen auch die Heerscharen junger Mädchen, die mir sagen: ,Wir brauchen dich, wir mögen dich!’ Das ist eine große Unterstützung.”

Die “Heerscharen junger Mädchen” laufen dem Modedesigner hinterher, seit er in der Jury von “Germany’s next Topmodel” sitzt. Der Job hat Joop zu später Stunde unverhofft zu einem Fernsehstar gemacht. “Es ist schon erstaunlich, wie eine regelrechte Armee junger Leuten mich auf der Straße stoppt. Und das, obwohl ich ja nun wirklich eine ganze Menge Verkleidungen trage. Damit hatte ich nicht gerechnet”, sagt er. “Es ist schon ein Privileg, noch einmal in einem Alter gerufen zu werden, in dem andere Leute gefragt werden, wo sie denn gerne künftig ihr betreutes Wohnen hätten.”

Seinen Abgang von dieser Welt stellt sich Wolfgang Joop allerdings nicht als große Inszenierung vor. “Wenn ich ganz brav gewesen bin und alles geschafft habe, dann könnte ich noch mal eine lange Reise machen, mit ganz leichtem Gepäck. Und dann nie wiederkommen. Ich möchte am liebsten irgendwann einfach verschwinden. Und am besten wäre, wenn mich niemand finden würde!”

GALA

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.