Start Promi News Reiner Calmund und Lothar Matthäus bloggen neben Top-Journalisten für Yahoo Sport

Reiner Calmund und Lothar Matthäus bloggen neben Top-Journalisten für Yahoo Sport

145
TEILEN
Bild: (c) „Frankfurter Buchmesse 2011 - Reiner Calmund 2“ von Foto: © JCS /. Lizenziert unter CC BY 3.0 über Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Frankfurter_Buchmesse_2011_-_Reiner_Calmund_2.JPG#/media/File:Frankfurter_Buchmesse_2011_-_Reiner_Calmund_2.JPG

Gleich zwei Fußballgrößen bloggen ab sofort für den deutschen Content auf Yahoo Sport (de.sports.yahoo.com). Zusätzlich liefern Top-Journalisten exklusive Inhalte für die Website.

Die deutschen Nutzer von Yahoo Sport dürfen sich künftig regelmäßig auf exklusiven Content und ein noch größeres Angebot freuen. Dafür hat Yahoo einen erstklassigen Kader aufgestellt: Prominente Experten und namhafte Journalisten teilen ab sofort auf der Sportplattform ihre Sicht der Dinge.

Prominentes Duo für Yahoo Sport

Vom Spieler zum Vereinsvorstand – Reiner Calmund hat in seiner Karriere alle Seiten der Fußballbranche kennengelernt. Während der aktuellen Saison hat “Calli” als Fußballexperte für Yahoo Sport vor allem die Bundesliga im Visier. Auf Yahoo Sport ergreift er aber auch zu brisanten anderen Themen das Wort, etwa zu der Angst vor dem Ausverkauf in der Bundesliga, zum FIFA-Skandal oder zur Nachwuchsförderung in Deutschland.

Als Experte für den internationalen Fußball hat Yahoo für die Saison 2015/2016 Lothar Matthäus gewinnen können. Der Fußball-Weltmeister und Rekordnationalspieler konzentriert sich bei seinen Analysen vor allem auf die Champions League und die Europameisterschaft 2016 in Frankreich. In der Königsklasse des Fußballs beleuchtet Matthäus in erster Linie die Form der deutschen Teams in gewohnt kritischer Art und Weise.

Lothar Matthäus meldet sich nicht nur in wöchentlichen Blog-Beiträgen zu Wort, sondern auch in Videos vom Spielfeldrand. Als globaler Yahoo-Fußball-Botschafter dreht er zusätzlich Video-Kolumnen für Yahoo US, UK und Italien. In seinem ersten Blogbeitrag zum Auftakt der Bundesliga kommentiert er die Entwicklung des BVB-Teams unter Thomas Tuchel.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here