Start Musik Main Timo Maas & James Teej covern Nineteen Hundred And Eighty Five

Timo Maas & James Teej covern Nineteen Hundred And Eighty Five

21
TEILEN

Ursprünglich eine B-Seite, wurde das brillante “Nineteen Hundred and Eighty Five” zum ersten Mal 1973 von Paul McCartney veröffentlicht. Es dauerte jedoch bis 2009 als Timo Maas diesen Track wieder entdeckte. Erstaunt darüber, wie aktuell der Song noch immer klang, tat sich Maas mit James Teej zusammen, um diesen klassischen Sound zu vergegenwärtigen und ihm einen noch moderneren Charakter zu verleihen. Gemeinsam kreieren Timo Maar und James Teej diesen besonderen Remix des Paul McCartney Klassikers und setzten damit neue Maßstäbe für zeitgenössische, elektronische Musik.

Die Schwergewichte der Musikindustrie Timo Maas & James Teej bauen den Track weiter aus, versehen ihn mit elektronischer Energie und erzeugen damit eine perfekte Synergie aus Vergangenheit und Gegenwart.

Seht hier das Video zur modernen Version von “Nineteen Hundred and Eighty Five”:

Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr die Single vorstellt und das Video einbindet. Wir freuen uns auf Eure Rückmeldungen und koordinieren bei Interesse gerne Interviews mit Timo Maas und James Teej.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.